Home
70 Jahre Erfahrung mit Wälzlagerzubehör

Branchennews
Einfach den Abfahrtsort eingeben und YellowMap berechnet Ihren Weg. Hinweis: Für die letzten Meter benutzen Sie bitte die Angaben unserer Wegbeschreibung.
 mehr
Kontaktdaten
Metallwarenfabrik Forchtenberg
Hermann Armbruster GmbH + Co. KG
Postfach 1248
D-74668 Forchtenberg
Telefon +49 7947 91020
Telefax +49 7947 7602
info@mfo-waelzlager.com
 
 

Firmengebäude

 
 

Produktionshalle

 

Ein zukunftsweisender Meilenstein für MFO war der Neubau im Jahr 2003. Nach nur 6 Monaten Bauzeit konnte das Verwaltungsgebäude, die Lagerhalle mit Hochregallager sowie die neue Produktionshalle bezogen werden.

Das Herstellungsprogramm umfasst unter anderem Normteile für die Wälzlagerindustrie. In diesem Bereich werden Spannhülsen nach DIN 5415, Abziehhülsen nach DIN 5416, Nutmutter nach DIN 981, DIN 1804, DIN 70852, Sicherbare Wellenmuttern KMT/KMTA und Sicherungsbleche nach DIN 5406 von höchster Präzision gefertigt. Wir fertigen für Sie alle denkbaren Ausführungen – wie zum Beispiel Sonderbohrungen, Edelstahl, Linksgewinde, andere Gewindesteigungen und vieles mehr. Bitte fragen Sie uns!
Gerne entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam neue Lösungen für Ihre individuellen Anforderungen.
Ein weiterer, wichtiger Bereich bei MFO ist die Herstellung von Drehteilen nach Kundenzeichnungen.
Eine regelmäßige Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001:2000 unterstreicht den Qualitätsanspruch von MFO.

 

Hermann Armbruster gründete 1937 seinen Betrieb zur Fertigung von Drehteilen. Seitdem ist MFO in Forchtenberg im Kochertal ansässig.
Das Familienunternehmen wird seit 1995 in dritter Generation von Frau Barbara Schweizer, der Enkelin des Firmengründers geführt.

 

Automatisches Hochregallager

 
Stand: 20.02.2009    |    Impressum   |    Übersicht   |    Webmaster
       
Deutsch English français